* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








20.11.2006

Ach ja...
Ist schon irgendwie komisch, wie schnell man etwas nachtrauern kann, wenn man es erst einmal verloren hat und weiß, wie wichtig es war.

Ja. So geht es mir grad.

Irgendwie bin ich auf der einen Seite sehr traurig und betroffen, das ich eine so gute Freundschaft wie diese verloren habe.
Und das nur, weil jemand etwas gesagt hat...

Normalerweise fragt man ja nach, bevor man seine Endscheidungen trifft, aber diesmal ist es anders gelaufen.
Mir wurde sofort die Freundschaft gekündigt und ich wurde für alles verantwortlich gemacht.

Aber auf der anderen Seite glaube ich, das ich sogar ohne diese Freundschaft auskommen kann...
Eigentlich fehlt mir momentan nichts...Naja...Fast nichts...

Es ist schon schade, dass es so enden musste, wie es nun geendet ist, aber ich kann daran wahrscheinlich nichts ändern.

Ich habe auch schon überlegt, ob ich eine SMS schicken soll, aber es kommt dann ja eh nichts zurück...oder wenn dann nur eine Beleidigung...
Und darauf habe ich keinen Bock...
Das muss nicht sein.

Krumschie.
20.11.06 21:23


21.11.2006

Ach ja...
Das kann es jetzt nicht sein.
Jetzt verschwören sich sogar mein bester Freund und meine Freundin gegen mich und lästern hinter meinem Rücken über meine Beziehung mit ihr.

Ich glaub, es hackt???

Das ist jetzt ja wohl voll die Härte.
Aber ist ja mal wieder typisch.
Vieleicht mache ich auch mal wieder nur was falsch, weil ich mit ner sehr guten Bekannten von mir knapp ne Stunde telefoniert hab.
Ich versteh es echt nicht mehr.
Irgendwie glaube ich langsam es muss so sein, dass es so ist. Eventuell ist es ja Schicksal...?

Naja. Jedenfalls weiß ich im Moment nicht, was ich davon halten soll oder gar jetzt darüber denken soll.

Krumschie.
21.11.06 22:16





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung